Mag. Johannes Tichy

Mediator, Unternehmensberater, Betriebswirt

3.jpg
"Oft ist das größte Problem, dass wir nicht zuhören, um zu verstehen, sondern zuhören, um zu antworten."

Mag. Johannes Tichy

Eingetragener Mediator, Unternehmensberater und zertifizierter Trainer

 

Geschult in Konfliktmanagement, Verhandlungsstrategien, gewaltfreier Kommunikation und Prozesskommunikation

 

Diverse Vortrags- & Lehrtätigkeiten (u.a. Vortagender im Mediationslehrgang (ARGE Bildungsmanagement))

Mediator bei Steinwender & Partner - Wirtschaftsmediation

Mediator bei together - Verein zur Förderung der Mediation speziell in Schulen

Vorstand bei mediare - Initiative für Mediation

Berufliche Laufbahn

​aktuell:

Mediator (eingetragen in der Liste des Bundesministeriums für Justiz)

Senior Consultant & Trainer; 5P Consulting

 

frühere Stationen:

Negotiation Facilitator; Wiener Schule der Verhandlungsführung

Verhandlungstrainer & -coach; Wiener Schule der Verhandlungsführung

Marketing & Sales Manager; MAM Babyartikel

Produktmanagement; Österreichische Lotterien

Brand Management; Kraft Foods

Marketing & Account Planing; Universal McCann

Aus- und Weiterbildung
  • ISO-zertifizierter Trainer: AM Training Wien

  • Akademischer Mediator: Sigmund Freud Privatuniversität (ARGE Bildungsmanagement)

  • Negotiation Facilitator: Vienna School of Negotiation

  • Zertifizierter Mediator: Mediation und Konfliktregelung; ARGE Bildungsmanagement

  • Diverse Seminare im Bereich Verhandeln und Kommunikation (u.a. Verhandeln nach dem Harvardkonzept, Kommunikationstechniken, Verhandlungstechniken, Gewaltfreie Kommunikation, Process Communication)

  • Postgraduate Studium: Graduate Certificate of Marketing; University of Newcastle, Australien

  • Studium der Internationalen Betriebswirtschaftslehre; Wirtschaftsuniversität Wien

Was Mediation für mich bedeutet

​​

Meist ist nicht das Vorhandensein eines Konflikts das Problem, sondern die Art, wie wir mit diesen Differenzen umgehen. Mediation bietet eine stark zukunftsorientierte Art der Konfliktbearbeitung und stellt die Weichen für ein zufriedenstellendes weiteres Miteinander der am Konflikt Beteiligten. Als Mediator führe ich die Klienten durch diesen Prozess und biete ihnen die Möglichkeit, ihre Bedürfnisse zu benennen. Gerne arbeite ich mit Einzelpersonen oder Gruppen sowohl im privaten als auch im beruflichen Kontext.